Berichte
13.81.2018, 60: Uhr
3 von 3, Hattrick unserer U-Mannschaften im Bezirkspokal!

Am vergangenem Wochenende stand die erste Runde des Bezirkspokals auf dem Programm. Für unsere U19 gab es einen 3:2 Heimerfolg gegen die JSG Steinfeld/Mühlen, unsere U17 hat 3:1 in Brockdorf gewonnen und unsere U15 konnte mit einem 5:3 Sieg Oythe aus dem Pokal schmeißen. Am kommenden Wochenende stehen bereits die Spiele der zweiten Runde an.

Für Simon und seine Jungs geht es bereits am Freitag Abend um 19:00 Uhr in Lutten los. Am Samstag ziehen dann unsere U17 und U15 nach. Zunächst spielt um 14:00 Uhr unsere C-Jugend gegen die JSG Steinfeld/Mühlen und um 16:00 Uhr geht es dann weiter mit dem Spiel der B-Jugend gegen VFL Oythe. Alle 3 Mannschaften werden alles geben, um noch eine Runde weiter zu kommen. Wir hoffen das wir auf zahlreiche Rot-Weiße Unterstützung setzen können.

Spielbericht U19 Bezirkspokal RW Damme – JSG Steinfeld Mühlen (3:2)
In einem durchaus spannenden Spiel im Dersa Sportpark erwischten die Hausherren eine katastrophale erste Halbzeit. Damme spielte nach einem unnötigen Foul ab der 22 Minute in Unterzahl (in diesem Sinne gute Besserung an den Innenverteidiger der SG Felix Beier) und lag bis zur 44 Minute 0:2 hinten. Dann lenkte der Steinfelder Torwart einen Dammer Freistoß ins eigene Tor und es keimte wieder Hoffnung auf  kurz vor der Pause. Nach der Halbzeit lieferte Damme eine taktisch und kämpferisch solide Leistung ab und belohnte sich dann durch zwei eiskalt verwandelte Elfmeter von Kapitän Roman Tabor. Die SG fand keine Lösungen durch die Dammer Hintermannschaft zu kommen und hatte auch nicht mehr das nötige Glück. Am Ende ein glücklicher Sieg für die Dammer.

 Spielbericht U17 Bezirkspokal GW Brockdorf – RW Damme (1:3)
Wir mussten am 11.08 zum GW Brockdorf und trafen auf einen gut eingestellten Gastgeber. Die erste Halbzeit gehörte aber den Dammern, die sich mehr Chancen erspielt haben. Wir gingen dann auch verdient in Führung durch ein kurioses Tor von Lasse Armbruster. Brockdorf glich dann zum 1:1 aus und kam besser ins Spiel. Durch einen von Tim Ripke verwandelten Elfmeter gingen wir erneut in Führung. Darauf machten wir hinten dicht und lauerten auf Konter, die wir auch bekamen und da war es Michel Stuckenberg der ein Solo aus der eigen Hälfte zum 3:1 vollstreckte. Das war ein tolles Spiel, was auch von außen schön anzusehen war. Auf in die nächste Runde.

Spielbericht U15 VFL Oythe – RW Damme (3:5)
Für unsere U15 ging es in der ersten Runde Richtung Hasenweide zum Pokalspiel gegen den VFL Oythe. Wir namen von Beginn an das Heft in die Hand und konnten uns mehrere gute Chancen herausspielen. Das einzige Manko war jedoch das wir fahrlässig mit unseren Chancen umgingen. Und so kam es wie es kommen musste. Der Oyther Stürmer Emirhan Demir lief nach einem Befreiungsschlag alleine auf das Dammer Tor zu und nutzte diese Chance zum 1:0 in der 18. Spielminute. Unsere Jungs liefen nach dem Rückstand weiter an und wollten noch unbedingt vor der Halbzeit den Ausgleich erzielen, dieses gelang auch durch einen Distanzschuss von Luca von der Heide aus knapp 16-Metern (30. Minute). Nach der Pause erwischten wir einen schlechten Start mit dem zweiten Torschuss erzielte Oythe das 2:1. In der 41. Minute war es wieder Emirhan Demir der Oythe in Führung brachte. Die nächsten 5 Minuten hatte Oythe mehr vom Spiel und hatte sogar durch einen 11-Meter die Chance auf 3:1 zu erhöhen. Doch unser Torwart Niklas konnte den 11-er parieren und hielt uns so im Spiel. Darauf hat sich unsere Truppe wieder gefangen und losgelegt wie die Feuerwehr. Es war dassselbe Spiel wie im ersten Durchgang, mit dem einzigen Unterschied das wir nun unsere Chancen genutzt haben. Binnen 11. Minuten erzielte Luca seine Tore 2-4 und brachte uns so mit 4:2 in Führung. Unser 5. Tor legte Nick Baron nach einer Ecke von Luca nach. In der 70. Minute erzielte Luis Bytyqi noch das 5:3. Am Ende ziehen wir verdient in die nächste Runde ein und hoffen am kommenden Samstag gegen die JSG Steinfeld/Mühlen nachzulegen.

 

Termine
Partner
Partner