Berichte
19.02.2018, 10:59 Uhr | Johannes Rechtien
Trainingslager der U15 in Lastrup

Am vergangenem Wochenende ist unsere U15 nach Lastrup aufgebrochen, um das Wochenende in der Sportschule Lastrup zu verbringen.

Freitag ging es gegen Nachmittag los Richtung Lastrup, mit dabei 17 Spieler und das Trainerteam. Nachdem die Zimmer bezogen wurden und die Jungs ihre Klamotten ausgepackt hatten, stand schon die erste Einheit auf dem Platz an. Zu dieser Einheit besuchte uns unser Fitnesstrainer aus dem Injoy (Lars Hengst). An dieser Stelle wollen wir uns natürlich beim Injoy bedanken, die dieses spezielle Training mit Lars erst ermöglicht haben. Nach dieser Einheit stand dann das gemeinsame Abendessen und eine Besprechung auf dem Programm.
Am nächsten Tag ging es direkt weiter mit dem Programm, bereits um 06:30 Uhr starteten wir in den Tag mit einem Morgenlauf. Nachdem die Jungs diese Einheit ohne Ball gemeistert hatten, war bei den nächsten beiden Einheiten auf dem Platz natürlich auch wieder der Ball mit dabei. Nachmittags haben wir uns gemeinsam die Bundesliga Konferenz angeschaut, um das ganze etwa spannender zu gestalten, wurde eine kleine Tipprunde durchgeführt. Abends ging es dann noch gemeinsam ins Schwimmbad der Sportschule.
Am letzten Tag sind wir dann nach Schüttorf aufgebrochen, um dort ein Testspiel gegen den FC Schüttorf 09 (Tabellenführer der Bezirksliga Weser Ems III) zu spielen. Auf dem schweren Geläuf zeigten die Jungs trotz der anstrengenden Vortage eine wirklich gute Leistung. Jeder holte nochmal alles aus sich raus und auch spielerisch waren trotz der schwierigen Platzverhältnisse noch einige ansehnliche Spielzüge dabei. Am Ende konnten wir das Spiel mit 1:0 durch einen verwandelten Elfmeter von Tim Ripke gewinnen. Beeindruckend war auch wie viele Eltern sich am Sonntag auf den Weg gemacht haben, um sich das Testspiel anzugucken.
Danke für die super Unterstützung.